„Ich gehe meinen Weg" 

 

„Ich gehe meinen Weg“ – Rotary Club Rottweil unterstützt Schüler der Erich Hauser Gewerbeschule Rottweil

 

Rottweil. Schüler der Erich Hauser Gewerbeschule besuchten zusammen mit Mitgliedern des Rotary Clubs Rottweil die Firma Herz-Ätztechnik in Epfendorf, um den Betrieb, der in den Unternehmensbereichen Automobil, Medizintechnik, Elektronik, Raum- und Luftfahrt und Design international tätig ist, kennenzulernen. Geschäftsführer Steffen Herz, selbst Mitglied des Rotary Clubs Rottweil, führte mit Mitarbeitern durch sein Unternehmen und stellte neueste technische Entwicklungen vor. Diese Betriebsbesichtigung fand im Zusammenhang mit dem von den Rottweiler Rotariern geförderten Sozial-Projekts „Ich gehe meinen Weg – junge Erwachsene zwischen Schule und Beruf“ statt. Dabei werden Jugendliche der Erich Hauser Gewerbeschule in Rottweil aktiv begleitet, um Hilfestellung bei der beruflichen Orientierung zu geben, aber auch um Konfliktlösungspotentiale zu fördern. Die rotarische Gruppe, die sich aus Mitgliedern der Region Rottweil, Schramberg und Oberndorf zusammensetzt, arbeitet intensiv mit der Lehrer- und Elternschaft zusammen, um den Schülern Angebote zu unterbreiten, die nachhaltig sind. Die Förderungssumme, die der Rotary Club Rottweil für dieses lokale Projekt zur Verfügung stellt, beträgt fast 7.000 Euro.

 
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen.